Eingangsseite des Diedrich-Bonhoeffer-Hauses mit dem Vorplatz
Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Juni 2020

Kontakt-Café und viele weiteren Gruppen starten wieder

Mit der Einführung der 3G-Regel und der zunehmenden Impfquote starten wieder die Gruppen. Es finden wieder alle Gruppen der Kinder- und Jungendarbeit statt. Das nächste Highlight ist der Jungschartag am 4. September ab 10:30 Uhr am Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Auch die Kirchenmusik beginnt wieder Proben in Präsenz und Gemeinschaft. Details zum Testnachweis erfahren Sie bei Frau Petrick. Das nächste Konzert ist für den 12. September um 17:00 Uhr in der Dorfkirche geplant. Darüber hinaus finden fast alle Angebote der Begegnungsstätte statt. Auf der Seite der Begegnungsstätte, hier im Kalender oder in unserem allgemeinen Veranstaltungskalender finden Sie die Termine.

Bitte bringen Sie Ihren Nachweis zu den Gottesdiensten, Veranstaltungen und allen anderen Zusammenkünften mit.

Thema des nächsten Kontakt-Cafés

Durch den Süden Kaliforniens

von Big Sur über Los Angeles durch die Mojavewüste ins Tal des Todes

Eine der spektakulärsten Straßen ist der Küstenhighway No. 1 südlich von San Francisco in Big Sur. Er führt über mehrere Hundert Meilen in den subtropischen Teil Kaliforniens über Santa Barbara in die Riesenregion Los Angeles (LA). Diesen Moloch im wahrsten Sinne des Wortes zu erfahren, braucht es viel Zeit und Nerven. Die Entfernungen zwischen Hollywood und Long Beach, zwischen den Stränden von Santa Monica und Venice und Downtown sind nur über das bis zu 12spurige Stadtautobahnnetz zu überwinden. Südlich von LA liegt die Hafenstadt San Diego direkt an der Grenze zu Mexiko. 

Fährt man von der Küste ins Hinterland, findet man mit dem Anza Borrego Desert State Park und dem Joshua Tree NP Gebiete, die zur Sonora- und Mojave-Wüste gehören. Eine sehr spezielle Pflanzenwelt zwischen riesigen Grantifelsen prägt hier die Landschaft. Den Abschluss dieser Reise bildet auf der Rückseite der Sierra Nevada das bis über 50° heiße Tal des Todes mit seinen Salzwüsten, Canyons und Sanddünen.