Aktuelle Meldung

Themenseite: Flüchtlings- und Krisenhilfe, die Friedensgebete gehen weiter

Jesus Christus spricht:
Amen, das sage ich euch: Was ihr für einen meiner Brüder oder eine meiner Schwestern getan habt – und wenn sie noch so unbedeutend sind –, das habt ihr für mich getan.

Matthäus 24,40b

Friedensgebete mittwochs und freitags

Aus aktuellen Anlass ist es wieder von besonderer Bedeutung für den Frieden zu beten. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir ein Zeichen der Ermutigung und der Solidarität mit den Menschen setzen, welche auf der Flucht vor Krieg sind. Der jüngste Krieg in Europa darf uns nicht sprachlos verstummen lassen und bewegt uns in kurzen Andachten besonders für den Frieden auf der ganzen Welt zu bitten. Deshalb laden wir, die evangelischen Kirchengemeinde Steinhagen Sie zu Friedensgebete ein. 

Wir rufen alle Steinhagener*innen auf, sich diesen Friedensgebeten anzuschließen. Lasst uns die Welt ins Gebet nehmen – und mit hoffentlich vielen Menschen ein Zeichen des Friedens setzen.

Die nächsten Friedensgebete

Freitag, 3.06.2022 18.00 Uhr
Friedensgebet

Steinhagen: Johannes-Busch-Haus Pfarrerin Schröder

Freitag, 17.06.2022 18.00 Uhr
Friedensgebet

Steinhagen: Dorfkirche Steinhagen

Benefizkonzert an der Orgel "Es werde Frieden"

Der Krieg hat sie nicht auseinandergebracht. Im Gegenteil: Dariia Lytwishko (Ukraine) Olga Zhukova (Russland) wollen gemeinsam durch ein Benefiz-Konzert ein Friedenszeichen setzen. Der Erlös geht direkt an die Diakonie Katastrophenhilfe für die Ukraine-Krise.

Donnerstag, den 07. April 2022
um 19:30 Uhr
in der Dorfkirche Steinhagen

oder aus der Dorfkirche Steinhagen auf Youtube

Die Studentinnen der Hochschule für Kirchenmusik Herford wollen damit auch Spenden zugunsten der Diakonie Katastrophenhilfe sammeln. Dariia Lytwishko ist Chorleiterin für Kinder- und Jugendchöre, Olga Zhukova Konzertorganistin. Beide sind bereits C-Musikerinnen in evangelischen Kirchengemeinden in Kiel und Herford. Das Konzert wird auch Live über unseren YouTube-Kanal übertragen und Sie können es hier oder auf Youtube Live und als Aufzeichnung anschauen.

Spenden Sie herkömmlich oder online an die

Diakonie Katastrophenhilfe
Evangelische Bank
IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02
BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: Ukraine-Krise

Für Spenden bis 300 € wird ein Kontoauszug vom Finanzamt als Nachweis (Spendenbescheinigung) akzeptiert und senkt Ihre Steuerlast bei der Steuererklärung. Wünschen Sie dennoch eine Spendenbescheinigung, sendet diese die Diakonie Katastrophenhilfe ab einer Spende von 15 Euro automatisch Ende Februar des Folgejahres zu. Dafür geben Sie bitte Ihre vollständige Adresse: Bitte geben Sie diese bei der Überweisung Ihrer Spende im Verwendungszweck mit an oder nutzen Sie einfach das Formular für Ihre Online-Spende.

Plakat

Flüchtlings- und Krisenhilfe

Was kann ich jetzt konkret tun?

Das fragen sich nicht wenige Menschen – und stellen diese Frage auch an die Ev. Kirchengemeinde Steinhagen. Es gibt da einige Dinge.

Engagement

Wenn Sie sich ehrenamtlich in der Betreuung geflüchteter Menschen engagieren, können Sprachkurse o. Ä. geben?
Die Ev. Kirchengemeinde stellt für Sprachkurse und andere präsentische Angebote zur Betreuung von geflüchteten Menschen unentgeltlich Räumlichkeiten zur Verfügung. Melden Sie sich bei Pastor Knemeyer oder bei der Flüchtlingsberatung des Familienzentrums Steinhagen (familienzentrum.steinhagendontospamme@gowaway.diakonie-halle.de oder Tel. 0 52 04 / 88 82 13).

 

Spenden

Geldspenden

Die Diakonie Katastrophenhilfe ist aktiv vor Ort – in der Ukraine sowie in den angrenzenden Staaten Polen, Slowakei, Rumänien und Moldau. Dort hilft sie zielgerichtet in der Erstaufnahme und Versorgung mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln u. v. a. m. Unter www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spende/ukraine können Sie sich informieren und zielgerichtet online spenden oder über das Spendenkonto.
Diakonie Kastastrophenhilfe
Evangelischen Bank
IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02
Stichwort: Ukraine-Krise
BIC: GENODEF1EK1

Kleider- und Sachspenden in Steinhagen

Kleiderspenden und mehr nimmt "Der Laden" Am Markt 7 entgegen. Über das Geschäft werden Geflüchtete eingekleidet und Schülerinnen und Schüler mit Schulmaterial versorgt. Vieles ist nur durch Sachspenden möglich. Herzlichen Dank! Beispielsweise Hallenturnschuhen müssen jedoch neu angeschafft werden. Dies läuft ebenfalls über den Laden. Langsam werden die finanziellen Mittel knapp. Daher rufen wir zur schnellen Spende auf! Bitte nur wirklich gut erhaltene Kleidung spenden, die Sie auch tragen würden. Aktuell muss Vieles entsorgt werden, was nicht mehr gut tragbar ist. Besonders benötigen wir:

  • gut erhaltende Schultaschen
  • gut erhaltende Hallenschuhe

Das Kaufhaus "Möbel und Mehr" am Kirchplatz 28 nimmt diese entgegen.

Bitte wenden Sie sich direkt dorthin, dort sind Strukturen zur Sortierung und Weitergabe vorhanden, in der Ev. Kirchengemeinde können wir keine Kleider- oder Sachspenden annehmen. Die Gemeinde Steinhagen hat unter www.steinhagen.de/top/ukraine-aufnahme-von-gefluechteten eine Seite eingerichtet, auf der Sie alle notwendigen Informationen finden.

 

Wohnraum/Unterkünfte

Wenn Sie Wohnraum/Unterkünfte zur Verfügung stellen möchten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle in der Gemeindeverwaltung: Frau Silke Schröder, Tel. 0 52 04 / 997-106.

Björn Knemeyer

Pfarrer 1. Pfarrbezirk (Vertretung)

Digitalpfarrer für den Kirchenkreis Halle,
Fachausschuss Tageseinrichtungen für Kinder,
Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit,
Ökumenischer Arbeitskreis,
Begleitung des Besuchsdienst Dorf

Tel. 0 52 04 / 92 49 26 1
Mobil 0151 / 27 25 76 36
bjoern.knemeyerdontospamme@gowaway.kirche-steinhagen.de

Sonntagsvideos mit dem Thema Frieden

Frieden stiften

"Selig sind, die Frieden stiften", spricht Christus in der Bergpredigt (Mt5,9): Zusammen mit Lena Regehr und Kerstin Nissen vom CVJM Vorstand suchen wir in diesem Sonntagsvideo nach den Spuren des Friedens in unserer Zeit. 19 Friedensbilder ganz unterschiedlicher Art haben uns erreicht: Vielen Dank dafür! Und dabei können wir erleben, dass Frieden immer sowohl "das Große und Ganze" und dann auch das Persönliche und das Intime meint.

Herzlich willkommen zum neuen Sonntagsvideo: Friede sei mit Euch allen!

"Mein Bogen in den Wolken"
von Frieden, Toleranz und anderen Schwierigkeiten

In Frieden miteinander leben, nichts einfacher als das, oder? Nein, nein! Das ist ganz schön kompliziert. Doch Gott macht es uns vor. Er macht Frieden mit der Menschheit, mit der Schöpfung; er schließt einen immerwährenden Bund mit der gesamten Schöpfung. Und als Zeichen dafür legt er seinen bunten, prächtigen Bogen in die Wolken – und bringt damit jeden zum Staunen, der ihn sieht.

Feiert mit uns diesen Gottesdienst des Friedens!

Friedensgebet

Unser Sonntagsvideo aus Steinhagen ist ein Friedensgebet für die Menschen in der Ukraine und in Russland. Mit fünf KonfirmandInnen haben wir in der Dorfkirche gemeinsam gebetet für Hoffnung und für Frieden. Betet mit uns, denn Beten hilft in diesen Tagen, damit wir nicht in der Angst vor einem Atomkrieg versinken. Friede sei mit Euch.

Eure Pastorin Kirsten Schumann