Stellenausschreibung: Leitung der KiTa Arche Noah

Der Trägerverbund für Kindertageseinrichtungen im Evangelischen Kirchenkreis Halle sucht für die Kindertageseinrichtung / Familienzentrum / plus-Kita Arche Noah der Kirchengemeinde Steinhagen unbefristet in Vollzeit baldmöglichst eine/n  

Erzieherin/Erzieher oder Absolventin / Absolventen des Studienganges Kindheitspädagogik mit staatlicher Anerkennung oder mit vergleichbarer Ausbildung gemäß Personalvereinbarung NRW (w/m/d) 

als Leiter/in.
Voraussetzung ist eine mindestens zweijährige Berufserfahrung in einer Tageseinrichtung für Kinder. 

In der Tageseinrichtung für Kinder Arche Noah werden 85 Kinder unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung in vier Gruppen betreut. Seit vielen Jahren arbeitet die Einrichtung in der Gemeinsamen Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung nach dem Situationsorientierten Ansatz und dem Modell des gruppenübergreifenden pädagogischen Konzeptes. Die Arche Noah hat ein evangelisches Profil, die religionspädagogischen Angebote werden von den Mitarbeitenden gemeinsam mit der Gemeindepfarrerin gestaltet.

Wir bieten Ihnen: 

  • eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe, selbständiges Arbeiten mit Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein offenes Team, das mit Freude und Wertschätzung zusammenarbeitet
  • volle Freistellung für Leitungsaufgaben im Rahmen der plus-Kita
  • eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit uns als Träger
  • die Unterstützung durch die Kindergartenfachberatung
  • Informationen, Begleitung und Austausch in der Leitungskonferenz
  • die Möglichkeit zu qualifizierten Fort- und Weiterbildungen
  • eine tarifliche und leistungsgerechte Vergütung nach dem Bundesangestelltentarif kirchliche Fassung (BAT-KF)
  • eine zusätzliche Altersversorgung über die Zusatzversorgungskasse Rheinland-Westfalen (KZVK)

Zu Ihren Aufgaben gehören: 

  • die Leitung eines engagierten Teams mit Fach- und Ergänzungskräften
  • die fachliche Verantwortung für die Umsetzung des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrages gemäß der pädagogischen Konzeption
  • die Weiterentwicklung der Konzeption und des Qualitätsmanagements nach dem Bundesrahmenhandbuch BETA-Gütesiegel
  • die Umsetzung der operativen und administrativen Vorgaben und Absprachen
  • die Dienst- und Einsatzplanung
  • die Förderung der Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer partizipativen Erziehungspartnerschaft
  • die sozialräumliche Netzwerkarbeit mit relevanten Akteuren
  • die Repräsentation der Tageseinrichtung für Kinder nach außen

Wir wünschen uns – wir suchen: 

  • eine qualifizierte, engagierte Leitungspersönlichkeit mit einem klaren Führungsstil
  • empathische, stärkenorientierte und partizipative Leitungskompetenz
  • Entscheidungskompetenz und die Fähigkeit zu eigenständigem und verantwortlichem Handeln
  • Konflikt- und Problemlösungskompetenz
  • die Identifikation mit den Grundsätzen und Zielen der Evangelischen Kirche und Ihre Orientierung an christlichen Werten
  • (Inter)Religionspädagogische Kompetenz, die sich in der Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde widerspiegelt
  • Aufgrund der Aufgabe Mitgliedschaft in der Evangelischen Kirche
  • Erfahrungen mit der Partizipation von Kindern
  • die Bereitschaft eine leitungsbezogene Qualifikation zu erwerben
  • Kenntnisse in MS Office und Kindergartenverwaltungsprogrammen

Ihre aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 26.03.2021, bevorzugt per Mail, an: 

HAL-KK-TFK-Bewerbungendontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

oder per Post an: 

Trägerverbund der Tageseinrichtungen für Kinder
im Ev. Kirchenkreis Halle
z.Hd. Frau Marlene Ens
Martin-Luther-Straße 11
33790 Halle 

Bei Rückfragen können Sie sich an die Geschäftsführung des Trägerverbundes unter der Telefonnummer 0 52 01 / 18 43 1 wenden.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Hinweis in eigener Sache: Sofern Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post einreichen, werden wir diese aus organisatorischen Gründen nicht zurücksenden.